Kontakt

Schreiben Sie mir eine Email oder rufen Sie mich einfach an.

Tel: +49 (0) 175 - 611 799 9

Email: info@thp4paws.de

Sollte ich Ihren Anruf nicht entgegennehmen können, rufe ich Sie, so bald es mir möglich ist, zurück.

20% Rohfleisch-Regel für Katzen?

Oft heißt es bei Katzen, man könne 20% Muskelfleisch, beispielsweise Hühnerbrust oder Rindergulasch (nicht mit ausgewogenen BARF verwechseln) neben dem Nassfutter dazu füttern.

Das sich hier, am Beispiel des Calcium/Phosphorverhältnis, einiges verschiebt ist vielen Katzenhaltern nicht bewusst.

Und es betrifft nicht nur das Ca/P, sondern viele weitere Mineralstoffe und Vitamine, die nach unten gezogen werden.
Deswegen ist von einer solchen Gabe dauerhaft abzusehen.

Möchte man teilweise rohes Fleisch füttern muss dieses wie bei Vollbarf ausgewogen zubereitet sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Kneeland